Welcher Farbtyp sind Sie?

Beiträge mit Schlagwort ‘Tücher’

Welche Bestimmungsfarben für kalt oder warm nutzen wir?

 

IMG_2160

Die Farben müssen nah am Gesicht sein, damit man die Wirkung im Spiegel genau erkennen kann.

Um herauszufinden, ob Sie ein warmer Farbtyp sind, brauchen wir die Farben Gold, Wollweiß und Braun.

Ein Schal, ein Handtuch, eine Wolljacke oder Hose tut es genauso beim Umlegen, wie Schmuck oder Dekogegenstände.

 

IMG_2158

Während wir für die kalten Typen die Farben Silber, Schneeweiß und Schwarz zur Hand nehmen.

Meine Bücher, Filme und Blogs

Advertisements

Farbtyp Sommer

Wenn Sie Michels Fotos oben betrachten, werden Sie feststellen, dass er auf dem Sommer-Farbtyp-Foto gefälliger aussieht als auf dem Winter Farbtyp-Foto. Da wirkt er eher streng. Hautunebenheiten erkennen Sie auf dem Sommer Farbtyp-Foto kaum, während diese auf dem Winter Farbtyp- Foto stärker hervortreten. Sein Kopf bildet mit dem Hemd eine geschlossene Einheit bei dem Farbtyp Sommer-Foto.

IMG_3958

Michel trägt ein hellblau gestreiftes Hemd mit weißem Kragen

Hier in seinen Farben des Farbtyps Sommer kommt seine positive Ausstrahlung sehr zur Geltung. Michel stehen die hellen Farben ausgezeichnet. Er hat ein gutes Gespür für seinen Farbtyp, denn sein Schrank ist voll mit Sommer!

Passender Schmuck für den Sommer Farbtyp:
alle kalten Materialien in denen Ihre Farben vorkommen (Silber, Bergkristall, schwarzes Holz, kalte Edelsteine, Strass, Diamanten z.B.)

Achten Sie darauf, dass Brillen, Ketten, Tücher – also alles, was dem Gesicht nahe ist, Ihre Farben enthält.

Je weiter es vom Gesicht weg ist, wie z.B. Hosen, Röcke, Strümpfe, Schuhe können es auch andere Farben sein.

Natürlich können Sie Ihre Farben kombinieren mit Ihren Lieblingsstücken auch in anderen Farben Ihrer Wahl.

Beobachten Sie Menschen in Ihrer Umgebung, ob Sie einen Farbtyp Sommer entdecken! Trägt dieser Mensch seine Farben oder nicht?

 Meine Bücher, Filme und Blogs

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: